Das war der JAPYDAY 2014

JAPYDAY be japy Freiburg

Zahlreiche Videos und Bilder aus der ganzen Welt haben uns erreicht. In Méxiko wurde Essen an Obdachlose, in Deutschland kleine Kärtchen mit positiven Botschaften verteilt, ein Rollator wurde in Südafrika überreicht…….Alle Aktionen wurden in diesem Highlight-Video zusammengeführt.

Wir – das Team von be japy waren zu Besuch in einem Pflegeheim in Freiburg. Ausgestattet mit Kuchen, Kamera, einem Drucker und Grußkarten haben wir einen schönen Nachmittag mit den Bewohnern verbracht. Wir haben uns nett unterhalten, interessante Geschichten gehört und nebenbei herrliche Grußkarten gestaltet. Die geschossenen Bilder wurden direkt ausgedruckt und mit einem persönlichen Gruß an die Familie, Freunde oder Bekannte verschickt.

Herzlichen Dank für die rege Teilnahme. Wir freuen uns schon auf den nächsten JAPYDAY. 🙂

 

Ankündigung JAPYDAY 2014

Für jeden Einzelnen auf unserer Welt ist es möglich, etwas zu verändern. Fang damit doch am Besten in deiner Heimatstadt an! Sei kreativ und mach dir Gedanken darüber, wie Du die Welt ein kleines bisschen besser machen kannst. Teile deine Idee mit der Community, indem du sie auf unserer Facebookseite unter Verwendung von #JAPYDAY postest.

So können wir uns gegenseitig inspirieren und voneinander lernen.

Am 30. August 2014 ist es dann soweit: Du erlebst Deinen persönlichen und berührenden Augenblick! Wenn Du willst, mach doch einen kurzen Film Deiner Aktion oder knipse ein Foto und teile Dein Erlebnis mit uns, indem Du wieder #JAPYDAY benutzt. So können wir alle daran teilhaben.

Wir werden Eure Videobeiträge dann zu einem Film zusammenschneiden, der uns daran erinnern soll:
WIR KÖNNEN ETWAS VERÄNDERN – GEMEINSAM!

 

Regeln

Bitte beachte folgende Regeln für den #JAPYDAY:

  1. Etwas zu geben ist schöner als zu bekommen – genieße es, anderen zu helfen
  2. Du bist verantwortlich für Deine Aktion, deshalb ist es wichtig, mit allen Mitmenschen respektvoll umzugehen
  3. Achte darauf, dass Du Deine Mitmenschen nicht in irgendeiner Form ausnutzt
  4. Falls Du Deine Aktion filmen möchtest, bitte um Erlaubnis
  5. Versuche andere mit Deiner Aktion zu inspirieren
  6. Sei stolz auf Dich
  7. Habe einen unvergesslichen #JAPYDAY